Avitall und ihre Musik

Avitall und ihre Musik


Avitalls Kraft und ihr Einfühlungsvermögen, das sie auf ihrem Weg beweisen musste, spiegelt sich auch in ihrer Musik und Stimme wieder: stark, kraft- und temperamentvoll, aber auch sanft, zart und einfühlsam erreicht Avitall nicht nur die Ohren, sondern auch die Herzen ihres Publikums. Ihr warmer Sopran schafft es, Menschen zu Tränen zu rühren, aber auch vor Freude zum Lächeln zu bringen.

Alte, traditionelle Musik, den Synagogengesang mit seinen reichen Phrasierungen, weiten Melodiebögen und melismatischen Verzierungen beherrscht Avitall ebenso wie moderne Musik. Die Geschichte ihres Volks, ihrer Familie und ihrer Religion haben sie geprägt. So ist es kein Wunder, dass sich Avitall für ein Miteinander in Frieden einsetzt. Das Miteinander tritt auch musikalisch in Erscheinung: in selbst komponierten und geschriebenen Liedern verschmelzen Tradition und Moderne, uralte jüdische Melodien treten in einen Dialog mit Pop und Jazz und verschmelzen zu einer einzigartigen Welt der Musik.
Die tiefe Verbundenheit mit ihrer Herkunft zeigt sich nicht nur in ihrer Arbeit als Kantorin, sondern auch, wenn sie in Anlehnung an die Tradition des Kunstliedes Gedichte der jüdischen Dichterin Ilse Weber vorträgt. „Ich wandre durch Theresienstadt“ berührt das Publikum wie das von ihr selbst vertonte „Abendlied“.
Avitall bevorzugt für ihre Musik ein kleines Ensemble, in dem akustische Instrumente dominieren, die filigran sein können. Neben Auftritten mit unterschiedlichen Bandkonstellationen kommen auch Streichquartette als ihre Begleiter zum Einsatz. Wie breit gefächert das Repertoire von Avitall ist, zeigen ihre musikalischen Partner, zu denen auch prominente Musiker der Jazz- und Popszene wie Konstantin Wecker, Dominic Miller, der Gitarrist von Sting, zählen.
Zahlreiche Konzerte in Deutschland, England, Italien und den USA belegen, dass Avitall weltweit gefragt ist und ihre Stimme Menschen um den ganzen Erdball in ihren Bann zieht.
Vergangenheit und Gegenwart, Uraltes und Modernes, Stärke und Feinfühligkeit, Kraft und Zartheit traditionelles Bewusstsein und zukunftsweisende Offenheit – das ist die Musik von Avitall. Das ist Avitall.